Das System basiert grundsätzlich auf Programmen, welche der GPL-Lizenz unterliegen und dadurch keine weiteren Lizenzkosten verursachen.

Easykal ist angelehnt an bewährte schnelle Strukturen, z.B. eines Web2Print-Shops, mit klassischen Auftragsmanagementfunktionen zur Auftragsverwaltung. Jedoch wurden diese auf das Wesentliche, für den bestimmten Bereich Nötige, reduziert.

Kalkulationstemplates erleichtern Ihnen den Einstieg in die Vorkalkulation.
Ebenso vermindern diese, aufgrund der Vorselektionen, den Gesamtaufwand erheblich und führen so zu sehr schnellen Ergebnissen, wie in keiner anderen Branchensoftware.

Templates können offen gestaltet werden, um ein großes Berechnungsspektrum anlegen zu können.

Manuelle Vorlagen zur schnellen Angebots- und Auftragserstellung für Handelswaren sind nahtlos integriert.

Das hinterlegte Rollensystem erlaubt die Definition von Administratoren, Printmanagern, Operatoren und z.B. B2B-Zugängen.

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Denn nur wer es schafft, seinen Workflow, angefangen mit der Vorkalkulation, zu optimieren und zu verschlanken, ist wettbewerbsfähig.